Neujahrsempfang mit Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin

Wir, der SPD Ortsverein Gauting, laden herzlich am 18.01.2015 um 11:00 Uhr zum traditionellen Neujahrsempfang im Schloss Fußberg in Gauting ein. Als besonderen Gast erwarten wir in diesem Jahr unseren Genossen, den renommierten Philosophieprofessor und ehemaligen Kulturstaatsminister im Kabinett von Gerhard Schröder, Julian Nida-Rümelin.

Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin gehört neben Jürgen Habermas und Peter Sloterdijk zu den renommiertesten Philosophen in Deutschland. Er lehrt Philosophie und politische Theorie an der Universität München. Er ist Autor zahlreicher Bücher und Artikel sowie gefragter Kommentator zu ethisch, politischen und zeitgenössischen Themen. Sein Buch „Die Optimierungsfalle. Philosophie einer humanen Ökonomie“ löste intensive Diskussionen in Unternehmen über die Rolle der Ethik in der ökonomischen Praxis aus. 2013 stieß er die Debatte zum Akademisierungswahn mit einem Interview in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung an. Dazu erschien im Oktober 2014 bei edition Körber-Stiftung der Essay “Der Akademisierungswahn – Zur Krise beruflicher und akademischer Bildung”. Beim SPD-Bundesparteitag 2009 in Dresden wurde Nida-Rümelin in den Bundesvorstand gewählt. Er ist zudem Mitglied der SPD- Grundwertekommission, Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Philosophie.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.