Gauting ist eine Gemeinde mit vielen faszinierenden Möglichkeiten und Attraktionen. Seine Lage im Umfeld Münchens und in der Seenlandschaft des Voralpenlandes ist außerordentlich reizvoll und anziehend. Gauting ist ein starkes Gemeinwesen und seine kulturelle Vielfalt im Würmtal unerreicht. Musik, Bildende Kunst, Schauspiel, Kindertheater, Literatur und Brauchtum stehen dabei gleichwertig nebeneinander. Die SPD will dieses lebendige Gauting und seine Ortsteile stärken und weiter entwickeln sowie das Ortsbild verschönern.

Gemeinwesen stärken

  • Mehr Raum für Bürgeraktivitäten und Feste in allen Ortsteilen schaffen
  • Weitere Unterstützung und bessere Vernetzung des ehrenamtliches Engagements, z.B. Ehrenamtpass für Ermäßigungen
  • Regelmäßige Information aus dem Rathaus an alle Haushalte
  • Mitwirkung und Mitbestimmung der Bürgerschaft bei wichtigen gemeindlichen Entscheidungen, z.B. durch Diskussionsforen
  • Weiterer Ausbau einer bürgernahen Gemeindeverwaltung, auch online. Erhalt des Bürgerbüros in Stockdorf

Ortsbild weiter entwickeln

  • Qualitätvolle Gestaltung von öffentlichen Straßen und Plätzen
  • Erhalt des alten Bahnhofsgebäudes
  • Schaffung eines attraktiven Bahnhofsquartiers mit überzeugender Verkehrslösung
  • Kein Verkauf des Wunderl-Grundstücks an der Starnberger Straße, sondern Gemeindebücherei, Wohnungen und freier Zugang zur Würm
  • Sorgfältige Überplanung des Rottenfußer-Grundstücks hinter dem Jugendzentrum, Verlegung der Parkplätze in Tiefgarage, oben Platz für Markt, Bürgerfeste, Maibaum etc.
  • Ortsbildverträgliche Bebauung des Grill-Grundstücks am Hauptplatz
  • Einrichtung eines Cafés im Schlosspark
  • Mehr Aufenthaltsqualität am Baierplatz und am Bennosteg in Stockdorf
  • Gleichbehandlung aller Bauwerber, unvoreingenommenes Abwägen von öffentlichen und privaten Interessen bei allen Bauentscheidungen
  • Stärkung des Einzelhandels im Ortszentrum
  • Unterstützung der Ortsteile in ihrer Eigenständigkeit und bei ihren Aktivitäten
  • Einrichtung eines unabhängigen Planungsbeirats
  • Sicherung des Polizeistandortes Gauting
  • Kulturförderung ausbauen
  • Weitere Förderung der Vereine und kulturellen Veranstaltungen
  • Weitere Unterstützung des Bürger- und Kulturhauses bosco
  • Schaffung von geeigneten Räumen für Musikschule, Schule der Fantasie, Gesellschaft für Archäologie etc.
  • Einrichtung eines kleinen historischen Ortsmuseums mit Räumen auch für Wechselausstellungen
  • Unterstützung der Kontakte nach Clermont l’Hérault (F), Patchway und Schottland (GB), Israel und Burkina Faso (Jugendbegegnungen)
  • Förderung von Gautinger Künstlerinnen und Künstlern

Breites Freizeitangebot unterstützen

  • Weitere Förderung der kommunalen Sporteinrichtungen in allen Ortsteilen
  • Erhalt und Erweiterung des Sommerbads
  • Verbindung von GSC-Sportgelände und Sommerbad
  • Weitere kostenlose Nutzung aller Schulsportanlagen durch die Vereine