Beiträge

Gesprächsforum der Gautinger SPD „Lebensabend in Gauting“ am Montag, den 27. Februar 2012, 19.30 Uhr im Kultur- und Bürgerhaus bosco

„Rentnerparadies Fünfseenland“ titulierte die Starnberger SZ am 20. Februar 2012 ihren Leitartikel. Die Gautinger SPD nimmt diese Thematik ernst und veranstaltet am Montag, den 27. Februar 2012, um 19.30 Uhr im Kultur- und Bürgerhaus bosco eine Podiumsdiskussion mit dem Thema Lebensabend in Gauting, die von der Sprecherin der SPD-Fraktion im Gemeinderat, Frau Petra Neugebauer, moderiert wird.

Weiterlesen

,

Gautinger SPD mit Pronold steil bergauf

Steil geht es schon hinauf, wenn man den direkten und damit kürzesten Weg nimmt. Aber das hatten die „Roten“ sich selber eingebrockt, als sie am Samstag bei strahlendem Wetter in Garmisch-Partenkirchen zum Ausflugslokal Eckbauer aufstiegen und dabei ganz schön ins Schwitzen gerieten. Davon blieb auch der SPD-Landesvorsitzende Florian Pronold nicht verschont, der die Genossen aus Gauting und dem Kreisverband Starnberg bei ihrem Ausflug begleitete. Weiterlesen

Gautinger SPD will Bahnhof besser nutzen

Seit in der Gemeinde heftig über die Umgestaltung des Bahnhofsareals diskutiert wird, setzt sich die Gautinger SPD für die Erhaltung des alten Bahnhofsgebäudes ein. Bis zu einer endgültigen Entscheidung über dessen Erhalt oder Abriss könnte ihrer Meinung nach vor allem die nach Schließung des Kiosks verwaiste Wartehalle noch sinnvoll genutzt werden. Die SPD-Fraktion hat im Gemeinderat jetzt einen Antrag eingebracht, der eine vielfältige Zwischennutzung vorsieht.

Weiterlesen

Gautinger SPD lädt Seniorenbeirat zum Gespräch

Die Gautinger SPD begrüßt das Engagement des Seniorenbeirats, der sich unermüdlich für ein altengerechtes Wohnen am Ort einsetzt. „Wir wissen, dass wir viele Projekte in Gauting, wie etwa die Insel, dem tatkräftigen Einsatz von Seniorenbeirat und Gemeinde zu verdanken haben“, betont die Gautinger Ortsvereinsvorsitzende Julia Ney. Marianne Fürnrohr vom Seniorenbeirat hatte sich zuletzt im Mai mit der Bitte an den Gemeinderat gewandt, seniorengerechtes Wohnen als wichtiges Projekt in und für Gauting zu berücksichtigen.

Weiterlesen

Bahnhof ist ein Stück Heimat – Gemeinderatsfraktion gegen Abbruch des Hauptgebäudes

Das Bahnhofsgebäude in Gauting soll nicht abgerissen, sondern erhalten und in seiner ursprünglichen Gestalt wieder hergestellt werden, mit der Fassade in Klinkerbauweise, ohne den nachträglich aufgebrachten Verputz und ohne die gelbe Farbe. Diesen Beschluss aus der Klausurtagung des Gautinger SPD-Vorstandes Ende Januar will die SPD-Fraktion jetzt im Gemeinderat in konkrete Politik umsetzen. In einem Antrag an Bürgermeisterin Brigitte Servatius schlägt Fraktionssprecherin Petra Neugebauer vor, den Gemeinderatsbeschluss vom Juni 2010 über den Abriss des Bahnhofs aufzuheben. Weiterlesen

Gautinger SPD mit neuem Vorstand

Die Mitglieder der Gautinger SPD haben einen neuen Vorstand gewählt: Nach vier Jahren an der Spitze des größten Ortsvereines im Landkreis Starnberg wird Günter Meier von Julia Ney abgelöst.

Die 33-Jährige Kommunikationsberaterin hat im vergangenen Jahr gemeinsam mit Maja Zorn und Dr. Jürgen Schade bereits die populäre Veranstaltungsreihe „Politischer Club der Gautinger SPD“ gegründet. Ein Weg, den sie weiter beschreiten will – um die Präsenz der Partei in Gauting auch künftig zu stärken.

Weiterlesen

Mehr Transparenz für Gautings Bürger

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, sehr geehrte Ratskolleginnen und -kollegen, sehr geehrte Damen und Herren,
Toll! Ich muss schon sagen, ich war sehr begeistert, als ich in der Zeitung lesen konnte, dass es jetzt endlich das gibt, wovon Kommunalpolitiker träumen:

  • Investitionen in die Infrastruktur
  • Jugendstarthilfe 1000 Euro
  • Kostenlose Kindergartenplätze etc.

um nur drei Beispiele zu nennen.
Weiterlesen